Verkehrsunfall, PKW gegen PKW

Datum: 10. Juni 2021 um 9:43
Alarmierungsart: Alarm Fw Gesamt (Vollalarm), Digitaler-Meldempfänger (DME)
Dauer: 52 Minuten
Einsatzart: MTG-2 
Einsatzort: Dorgelohstr., Vechta
Mannschaftsstärke: 23
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: 2xRTW, NEF, Polizei


Einsatzbericht:

Am Donnerstagmorge wurde der Rüstzug gegen 9:43 Uhr in die Dorgelohstraße alarmiert.

Im Kreuzungsbereich kollidierten zwei PKW, eine Person sollte in ihrem Fahrzeug eingeklemmt sein.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte allerdings schnell Entwarnung gegeben werden – alle Unfallbeteiligten konnten ihre Fahrzeuge bereits verlassen, auch von schweren Verletzungen sind sie glücklicherweise verschont geblieben.

Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt.
Auch auslaufende Betriebsstoffe mussten aufgenommen werden.

Die Feuerwehr Vechta war mit 5 Fahrzeugen und 23 Kameraden im Einsatz.
Ebenfalls waren 2 Rettungswagen mit Notarzt sowie die Polizei am Einsatz beteiligt.

Menü