Unwetterlage, Unterstützung FF Bakum

Datum: 22. August 2021 um 20:13
Alarmierungsart: Alarm Fw Gesamt (Vollalarm), Digitaler-Meldempfänger (DME)
Dauer: 2 Stunden 47 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Wiesenweg, Bakum
Mannschaftsstärke: 31
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Drohnenstaffel Landkreis Vechta, ELW2-Container, FF Bakum, FF Langförden, FF Lüsche, Polizei


Einsatzbericht:

Am Sonntagabend wurde um 20:13 Uhr Vollalarm für die Feuerwehr Vechta ausgelöst.

Der Ortskern Bakum wurde von schweren Regenfällen getroffen und es kam zu einer Vielzahl von Einsätzen.
Überflutete Straßen und Keller galt es von den Wassermassen zu befreien.

Zur Unterstützung der Feuerwehr Bakum wurden die Feuerwehren Lüsche,Langförden, Vechta sowie der ELW2-Container des Landkreises alarmiert.

Die Feuerwehr Vechta übernahm einen eigenen Einsatzabschnitt im Bereich Wiesenweg.
Aufgrund der leichten Hanglage der Straße, war diese sowie die Grundstücke kniehoch überspült worden.
Vereinzelt standen Keller komplett unter Wasser.
Mehrere Pumpen kamen zum Einsatz.
Da die Kanalisation bereits komplett überlastet war, unterstützten uns Lohnunternehmer beim pumpen und abtransportieren der Wassermassen.

Nach knapp 3 Stunden hatte sich die Lage im Bereich des Wiesenweges soweit entspannt, dass wir die Rückfahrt antreten konnten.

Die Feuerwehr Vechta war mit 31 Kameraden und 6 Fahrzeugen im Einsatz.

Menü