LKW – Brand

Datum: 21. April 2015 
Alarmzeit: 10:20 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger (FME) 
Dauer: 55 Minuten 
Art: FEU-1  
Einsatzort: Rudolf – Diesel – Straße 
Mannschaftsstärke: 28 
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20 , DLK 23/12 , TLF 16/25 , TLF 24/50 , GW-T , MTF-1  


Einsatzbericht:

Am Dienstag geriet gegen 10.20 Uhr in Vechta, Rudolf-Diesel-Straße, auf dem Gelände eines Autoverwerters ein Schrott-Lkw in Brand. Die Feuerwehren Vechta und Langförden rückten mit ca. 50 Einsatzkräften und acht Einsatzfahrzeugen aus und konnten den Brand schnell löschen. Offenbar wurde das Fahrzeug bei Arbeiten mit einem Schneidbrenner in Brand gesetzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Text: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Bilder: Feuerwehr Vechta

Menü