Brennt Leuchtreklame an Gebäude

Datum: 24. März 2019 
Alarmzeit: 20:36 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME) 
Dauer: 39 Minuten 
Art: FEU-2  
Einsatzort: Osloer Straße, Vechta 
Mannschaftsstärke: 28 
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20 , DLK 23/12 , TLF 16/25 , GW-T , PKW-Ortsbrandmeister  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Vechta zu einem FEUER-2 Gebäudebrand alarmiert.

An einem Gebäude eines KFZ-Betriebes stand eine Leuchtreklame im Vollbrand. Teile dieser Reklame waren schon vor Eintreffen auf den Boden gestürzt.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und somit einen größeren Schaden am Gebäude verhindern.

Mittels Wärmebildkamera wurde das Gebäude nach weiteren Glutnestern abgesucht. Nach der Kontrolle konnte die Einsatzstelle an der Osloer Straße verlassen werden.

(Text: kt / Bilder ja)

Menü