Person vom Dach gestürzt

Datum: 26. Juni 2021 um 18:23
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME)
Dauer: 52 Minuten
Einsatzart: MTG-2 
Einsatzort: Antoniusstraße, Vechta
Mannschaftsstärke: 19
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Notarzteinsatzfahrzeug, Polizei, Rettungswagen


Einsatzbericht:

14-Jährige stürzt durch eine Glaskuppel vom Dach einer Schule

Hausfriedensbruch in Kindergarten

Am Samstag, 26.06.2021, gegen 18.20, kletterten zwei Jugendliche aus Vechta im Alter von 14 und 15 Jahre auf das Dach eines Kindergartens in der Antoniusstraße. Die 14-jährige brach dort durch einen Lichtschacht ein, stürzte etwa 3 m zu Boden und wurde schwer verletzt. Sie wurde durch den eingesetzten Rettungsdienst dem Marienhospital in Vechta zugeführt. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Vechta zur Öffnung der Tür zum Kindergarten eingesetzt. Gegen die beiden Jugendlichen wurde ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch eingeleitet.

Pressemitteilung der Polizei-Vechta

Menü