Brand eines Komposthaufens

Datum: 10. August 2018 
Alarmzeit: 6:31 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME) 
Dauer: 1 Stunde 44 Minuten 
Art: FEU-2  
Einsatzort: Grenzweg, Vechta 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20 , TLF 16/25 , TLF 24/50 , GW-T  


Einsatzbericht:

Am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Vechta zu einem Kompostierungsbrand alarmiert.

Kurz nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde entschieden weitere Kameraden zu alarmieren. Somit wurde 2. Alarm für die Feuerwehr Vechta ausgelöst. Dieser 2. Alarm mobilisierte weitere Kameraden der Feuerwehr.

Vor Ort brannte ein ca. 40 x 40m großer Komposthaufen.

Mit Hilfe von Baggern und Radladern konnte der Haufen schnell auseinander gezogen und gelöscht werden.

Knapp 2 Stunden waren 5 Fahrzeuge besetzt mit 19 Kameraden der Feuerwehr Vechta im Einsatz.

(Text: kt / Bilder: dp, kt)

Menü