Verkehrsunfall

Datum: 15. Januar 2022 um 12:41
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME)
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten
Einsatzart: MTG-2 
Einsatzort: Oldenburger Str., Vechta
Mannschaftsstärke: 11
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: 2x RTW, NEF, Polizei


Einsatzbericht:

Am Samstagnachmittag wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr Vechta, der Polizei und des Rettungsdienstes zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmter Person alarmiert.

Auf der Kreuzung Oldenburger Straße, Ecke Lattweg kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Personen waren nicht im Fahrzeug eingeklemmt.
Unsere Kameraden unterstützten den Rettungsdienst bei den Rettungsmaßnahmen und sicherten die Einsatzstelle ab. Außerdem wurden die Fahrzeuge stromlos gemacht.

Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge der Feuerwehr besetzt mit 11 Kameraden. Der Malteser Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz. Die Polizei war mit 3 Fahrzeugen im Einsatz.

Menü