Umweltschaden, Öl auf Gewässer

Datum: 30. Dezember 2018 
Alarmzeit: 13:15 Uhr 
Alarmierungsart: Telefonisch 
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten 
Art: TH  
Einsatzort: Zitadellenpark, Vechta 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: HLF 20 , RW-L , GW-T  
Weitere Kräfte: Bauhof, Nyenhuis Umweltservice GmbH 


Einsatzbericht:

Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Vechta erneut zum Zitadellenpark alarmiert. Die Ölmenge auf dem See ist im Gegensatz zu Freitag stark angestiegen. Deshalb sollte dieses Mal die vermeintliche Ölquelle ausfindig gemacht werden.

Zwei Kameraden rüsteten sich mit Wathosen aus. Gesichert mit Leinen durchsuchten sie den See nach möglichen Ölquellen. Da nach mehreren Stunden keine Ölquelle ausgemacht werden konnte, wurde die Suche seitens der Feuerwehr abgebrochen. Eine Spezialfirma wird in den nächsten Stunden das Wasser aus dem Teich abpumpen.

Im Einsatz waren ca. 15 Kameraden mit 3 Fahrzeugen.

Menü