Schornsteinbrand, Unterstützung FF Lutten mit Drehleiter

Datum: 29. Dezember 2019 
Alarmzeit: 18:51 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME) 
Dauer: 1 Stunde 9 Minuten 
Art: DLK-Auswärts  
Einsatzort: Meyerhofstr., Lutten 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: ELW 1 , DLK 23/12 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Lutten, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Die Drehleitereinheit Vechta wurde am Sonntagabend gegen 18:51 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Lutten in die Meyerhofstraße in Lutten alarmiert.

Ein Schornsteinbrand machte den Einsatz der Drehleiter erforderlich.

Während die Kameraden der Feuerwehr Lutten vorsorglich einen Löschangriff aufbauten und das Gebäude im Inneren kontrollierten, begrenzte sich unsere Aufgabe den Schornstein mittels Kehrset zu reinigen und die Glut zu entfernen.

Ein Ausbreiten des Feuers konnte verhindert somit ein größerer Schaden abgewendet werden.

( Text: dp / Bilder: hg )

Menü