Ausgedehnter Küchenbrand im Erdgeschoss

Datum: 22. Mai 2019 
Alarmzeit: 10:36 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME) 
Dauer: 1 Stunde 24 Minuten 
Art: FEU-3  
Einsatzort: Barnstorfer Straße, Varenesch 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: ELW 1 , DLK 23/12 , TLF 16/25 , TLF 24/50  
Weitere Kräfte: FF Barnstorf, FF Goldenstedt, FF Lutten, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Vechta wurde heute morgen um 10:37 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehren Goldenstedt und Lutten zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in Varenesch alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte aus Goldenstedt wurde eine starke Verrauchung des gesamten Gebäudes festgestellt.

Bei der näheren Erkundung des ersten Atemschutztrupps konnte eine Küche im Vollbrand ausgemacht werden. Die Verrauchung sorgte für den ersten Eindruck, dass es im Dachbereich des Gebäudes brenne.

Das Feuer konnte durch mehrere Trupps im Innenangriff gelöscht werden.

Die Drehleiter der Feuerwehr Vechta blieb lediglich in Bereitstellung

Verletzt wurde niemand.

Für die Feuerwehr Vechta war der Einsatz um 12 Uhr beendet.

Text:dp / Bilder: kt

Menü