Gefahrguteinsatz in Lohne

Datum: 9. März 2015 
Alarmzeit: 11:52 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger (FME) 
Dauer: 2 Stunden 38 Minuten 
Einsatzort: Brandstraße 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: GW-L2 , WLF , AB-Rüst  


Einsatzbericht:

In der Kühlanlage eines Schlachtereibetriebes kam es am Montag Vormittag zu einem Ammoniakaustritt. Die Feuerwehren aus Lohne sowie der Gefahrgutzug des Landkreises Vechta rückten zu diesem Einsatz aus. Zwei Mitarbeiter des Schlachthofes wurden leicht verletzt. Nach ca 3 Stunden konnte das Leck geschlossen werden. 

Weitere Informationen:

NOZ mit Video

FF Lohne

Menü