Brand eines Müllwagens

Datum: 13. Oktober 2017 um 8:18
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger (FME)
Dauer: 27 Minuten
Einsatzart: FEU-2 
Einsatzort: Alter Flugplatz, Vechta
Mannschaftsstärke: 21
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FuStW


Einsatzbericht:

Am frühen Freitag morgen wurde die Feuerwehr Vechta zusammen mit der Feuerwehr Langförden zu einem LKW-Brand alarmiert.
Bei Eintreffen hatte sich das Feuer vermutlich durch das Zusammenpressen des Abfallfahrzeuges selbst gelöscht.
Die FF Vechta kontrollierte das Abladen mittels Wärmebildkamera und benetzte die Müllhaufen mit Wasser.

Der Verantwortliche der Abfallfirma wies uns beispielhaft nochmals auf Fremdkörper hin, welche nicht in den „gelben Sack“ gehören.

Nun heißt es Aufräumen für den Entsorgungsbetrieb.

Text & Bilder (db)

Menü