Wald- / Böschungsbrand

Datum: 14. Oktober 2018 
Alarmzeit: 19:55 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME) 
Dauer: 1 Stunde 5 Minuten 
Art: FEU-1  
Einsatzort: Moorweg, Vechta 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: ELW 1 , HLF 20 , TLF 24/50  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Heute Abend wurde die Feuerwehr Vechta um 19:55 Uhr in den Moorweg nach Vechta alarmiert.
Am Rand der Straße sollte es im Wald brennen.
 
Bei Eintreffen des HLF20 und ELW standen ca. 20×10 Meter Waldboden in Flammen.
 
Zwei Trupps begannen sofort mit den Löscharbeiten.
Die Flammen konnten schnell gelöscht werden, dennoch wurde aufgrund der Trockenheit das TLF 24/50 angefordert um den Waldboden großzügig zu bewässern.
 
Die Feuerwehr Vechta war mit 14 Kameraden im Einsatz – die Polizei unterstützte den Einsatz mit einem Streifenwagen.
 
Nach wie vor herrscht große Trockenheit – seid bitte achtsam mit offenem Feuer.
 
( Text / Bilder: dp )
Menü