Rauchentwicklung in Küche

Datum: 14. Mai 2021 um 14:28
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME)
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Einsatzart: FEU-1 
Einsatzort: Oyther Str., Vechta
Mannschaftsstärke: 11
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Führung: PKW-Ortsbrandmeister 
  • Löschzug: ELW-1 , HLF-20 
Weitere Kräfte: 4xRTW, B-Dienst Rettungsdienst, LNA, NEF


Einsatzbericht:

+++ Einsatzmeldung +++

Zum zweiten Einsatz des Tages kam es um 14:28 Uhr.

„FEUER1 – Rauchentwicklung in der Küche“ , Oyther Straße in Vechta.

Auf der Anfahrt informierte die Leitstelle, dass es zu einem Küchenbrand kam, dieser aber bereits gelöscht ist und von der Feuerwehr kontrolliert werden muss.

Bei Eintreffen konnte eine Verrauchung in der Küche festgestellt werden – das Feuer war wie gemeldet bereits gelöscht.

4 Personen atmeten allerdings nicht unerheblich Rauchgase ein, sodass mehrere Rettungswagen sowie ein Notarzt nachgefordert werden mussten.

Nachdem Brandreste aus der Wohnung entfernt und die Räumlichkeiten belüftet worden sind, war der Einsatz für die Feuerwehr Vechta nach einer Stunde beendet.

(Text: dp / Bilder: ab,privat)

Menü