Aufbau Notunterkunft

Datum: 15. März 2022 um 16:30
Alarmierungsart: Telefonisch
Dauer: 5 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: TH 
Einsatzort: Landwehrstr., Vechta
Mannschaftsstärke: 10
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: DRK Vechta, Kreisfeuerwehrbereitschaft LK Vechta, Landkreis Vechta, THW Lohne


Einsatzbericht:

Gestern machten sich 8 Kameraden und Kameradinnen unserer Feuerwehr mit dem technischen Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft LK Vechta auf den Weg zum Marienhain.
Hier bauten die Kameraden und Kameradinnen gemeinsam mit anderen Feuerwehren aus dem 2. Zug, sowie dem THW Lohne | Technisches Hilfswerk und dem DRK Kreisverband Vechta eine Unterkunft für geflüchtete Menschen aus der Ukraine auf. Neben Betten mussten auch Kleiderschränke, Nachtschänke und Küchen aufgebaut werden.
Gegen kurz nach 20 Uhr war der Einsatz für die Kameraden und Kameradinnen beendet. In den nächsten Tagen wird eine weitere Kreisfeuerwehrbereitschaft die Arbeiten an der Unterkunft fortsetzen.
Der Aufbau der Unterkunft wurde vom Landkreis Vechta organisiert und soll 144 schutzsuchenden ein vorübergehendes Zuhause bieten. Für ein sicheres arbeiten wurden alle freiwilligen Kameraden und Kameradinnen gegen das COVID-Virus getestet.

Menü