Tierrettung – Storch aus Nest retten

Datum: 5. Juli 2018 
Alarmzeit: 9:16 Uhr 
Alarmierungsart: Telefonisch 
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten 
Art: MTG-1  
Einsatzort: Holzhausen, Vechta 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: DLK 23/12  


Einsatzbericht:

Noch während die Kameraden im Gerätehaus mit Aufräumarbeiten vom Waldbrand beschäftigt waren kam ein Anruf der Einsatzleitstelle das die Drehleiter für eine Tierrettung benötigt wird.

Ein vermeintlich erkrankter Storch musste aus seinem Nest gerettet werden.

Nachdem die Drehleiter in Stellung gebracht wurde und man sich dem Nest genähert hatte musste leider festgestellt werden, dass der Storch bereits verstorben war.

Das Tier wurde geborgen und der Einsatz war für die Kameraden beendet.

( Bild: hg )

Menü