PKW-Brand

Datum: 28. April 2018 
Alarmzeit: 4:25 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger (FME) 
Dauer: 50 Minuten 
Art: FEU-1  
Einsatzort: Vechtaer Marsch, Vechta 
Einsatzleiter: Christian Heitmann 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: HLF 20  
Weitere Kräfte: FuStW 


Einsatzbericht:

Am Samstag wurde die Feuerwehr Vechta gegen 04:25 Uhr zu einem PKW-Brand alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der PKW schon in Vollbrand. Ein Trupp vom HLF 20, unter schwerem Atemschutz, löschte mit einem C-Rohr den Brand. Nach ca. 50 Minuten war der Einsatz für die Kameraden beendet.

Im Einsatz war das HLF 20 mit acht Kameraden. Zudem war der stellvertretende Stadtbrandmeister und der Ortsbrandmeister am Einsatzort. Auch die Polizei war mit einem Fahrzeug am Einsatz beteiligt.

(Text: kt / Bilder: jam)

Menü