Flächenbrand im Moor

Datum: 29. Mai 2001 um 20:10
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: FEU-1 
Einsatzort: Vechtaer Moor, Vechta
Mannschaftsstärke: 15


Einsatzbericht:

Etwas durcheinander gebracht wurde am Dienstag Abend die Planung für den Dienstabend der Feuerwehr Vechta. Kurz nach 20:00 Uhr wollten die Kameraden/innen der Feuerwehr Vechta gerade zu einer gemeinsamen Übung ausrücken, als von der Rettungsleitstelle ein Freiflächenbrand im Vechtaer Moor gemeldet wurde. Unverzüglich machten sich 18 Kameraden/innen mit Vorausrüstwagen, Tanklöschfahrzeug und Einsatzleitwagen mit Moorbrand-Anhänger zum Einsatzort auf den Weg.

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten etwa 30 Quadratmeter abgetorfte Moorfläche.

Da sich die Brandstelle ca. 300 Meter vom nächsten befestigten Weg entfernt befand, wurde eine Pumpe und das zugehörige Schlauchmaterial von den Kameraden zur Brandstelle getragen. Das sich vom starken Wind schnell ausbreitende Feuer konnte rasch gelöscht werden.

Nach umfangreicher Bewässerung der Brandfläche konnten die eingesetzten Kräfte um 21:00 Uhr wieder einrücken. Die vorgesehene Übung am Visbeker Damm wurde auf nächsten Dienstag verschoben. Zur Brandursache konnte gestern Abend noch nichts gesagt werden.