Personen im Wasser, Unterstützung der FF-Bakum mit der Drohne

Datum: 25. Juni 2023 um 17:22 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME)
Dauer: 2 Stunden 8 Minuten
Einsatzart: Drohne 
Einsatzort: Zum See, Bakum
Mannschaftsstärke: 6
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Drohnengruppe Nord: Drohnengruppe Nord , MTF-1 
Weitere Kräfte: 2x RTW, DLRG, Drohnenstaffel Landkreis Vechta, FF Bakum, FF-Bakum, GNEF, Polizei, RTH (Christoph 6), RTH (Christoph Europa 2)


Einsatzbericht:

Am Sonntag wurde unsere Drohnengruppe zu einem Badeunfall zu Unterstützung der Freiwillige Feuerwehr Bakum alarmiert.

Nachdem zwei Personen leblos auf einem Baggersee entdeckt worden waren, vermutete man zunächst weitere Personen am oder im Wasser.

Vorsorglich wurden Rettungstaucher der DLRG OG Dinklage e.V. und die Drohnengruppen der Freiwillige Feuerwehr Steinfeld und Vechta alarmiert.

Vor Ort suchten beide Drohnen den Baggersee und die nähere Umgebungen nach Personen ab.

Die Suche konnte von den Tauchern und den Drohnen nach einiger Zeit eingestellt werden.

Im Einsatz waren 6 Kameraden mit dem CCFL und einem MTF.

Ausserdem wurden zwei weitere Einsätze von unseren Kameraden abgearbeitet.