Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Datum: 8. Juni 2002 um 8:28
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten
Einsatzart: MTG-2 
Einsatzort: Bokerner Damm, Vechta
Mannschaftsstärke: 21


Einsatzbericht:

Glück im Unglück hatte am Samstag morgen gegen 8:30 Uhr ein etwa 35 Jahre alter PKW-Fahrer aus dem Landkreis Vechta.

Nachdem sein Fahrzeug nach rechts von der Straße Bokerner Damm abkam und mit mehreren Bäumen kollidierte, verkeilte es sich im Straßengraben, so dass der Fahrer von der Freiwilligen Feuerwehr Vechta befreit werden musste.

Trotz starken Beschädigungen am PKW erlitt der Fahrer lediglich einen Unterarmbruch. Er wurde vom Malteser Hilfsdienst Vechta in das Lohner Krankenhaus eingeliefert.

Bei diesem Einsatz bewährte sich erstmals der neuer Rettungssatz des selbst ausgebauten Vorausrüstwagens.

Menü