Scheunenbrand

Datum: 21. Januar 2019 
Alarmzeit: 6:33 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME) 
Dauer: 2 Stunden 57 Minuten 
Art: FEU-3  
Einsatzort: Nesselkamp, Varenesch 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: ELW 1 , DLK 23/12 , TLF 16/25 , TLF 24/50  
Weitere Kräfte: FF Barnstorf, FF Goldenstedt, FF Lutten, Kreisbrandmeister, Polizei, stellv. Stadtbrandmeister 


Einsatzbericht:

Am frühen Montagmorgen wurden die Feuerwehren Goldenstedt, Lutten, Barnstorf ( LK DH ) sowie die Feuerwehr Vechta mit Drehleitereinheit und TLF 24/50 nach Goldenstedt-Varenesch zu einem Scheunenbrand alarmiert.

Eine 500m2 große Scheune mit mehreren Fahrzeugen sollte brennen.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte aus Goldenstedt brannte es glücklicherweise nur in einem Teil der Scheune, sodass eine Brandausbreitung verhindert, und die Flammen schnell gelöscht werden konnten.

Vor Ort brachten wir die Drehleiter in Stellung, um letzte Glutnester im Dachbereich abzulöschen.

Die Einsatzkräfte aus Lutten und Barnstorf brauchten nicht mehr tätig zu werden.

Für die letzten Einsatzkräfte der Feuerwehr Vechta war der Einsatz um 09:30 Uhr beendet.

( Text: dp / Bilder: db )

Menü