Gebäudebrand, Unterstützung der FF-Dinklage

Datum: 29. Juli 2020 
Alarmzeit: 3:51 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldempfänger (DME) 
Dauer: 2 Stunden 9 Minuten 
Art: DLK-Auswärts  
Einsatzort: Burgstraße, Dinklage 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , TLF 16/25  
Einheiten: Drehleitereinheit 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Brockdorf, Feuerwehr Dinklage, Polizei, Rettungswagen 


Einsatzbericht:

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Drehleitereinheit zusammen mit der Feuerwehr Dinklage zu einem Gebäudebrand alarmiert. Gegen 3:52 Uhr bemerkten die Bewohner des Hauses das Feuer. Beim Eintreffen der dinklager Einsatzkräfte standen Teile des Gebäudes bereits in Flammen.

Die Kameraden der Feuerwehr Vechta unterstützten mit der Drehleiter. Mit dieser konnten die Flammen im Dachstuhl bekämpft werden. Die Kameraden deckten zudem das Dach ab, um auch kleinere Glutnester ausfindig machen zu können.

Im Einsatz waren ca 80 Feuerwehrleute mit 14 Fahrzeugen aus Dinklage, Brockdorf und Vechta. Außerdem waren die Polizei und der Rettungsdienst in Bereitstellung.

Homepage FF Dinklage:
www.feuerwehr-dinklage.de

Homepage FF Vechta:
www.feuerwehr-vechta.de

(Text: kt / Bilder: nt, ab, fw)

Menü