Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr übt die Wasserentnahme am offenen Gewässer

Seit ein paar Wochen findet auch für unsere Jugendfeuerwehr der wöchentliche Dienstabend wieder statt.

Am Montag ging es mit drei Fahrzeugen ins Stadtrandgebiet. Hier wurde das Ansaugen bzw. die Wasserentnahme an einem offenen Gewässer geübt.
Mit mehreren Saugschläuchen wurde zunächst das Kuppeln und die dazugehörigen Knoten geübt.
Das Wissen wurde den 24 Jugendlichen dabei von 3 Betreuern vermittelt.

In den nächsten Dienstabenden soll das Wissen bei den Jugendlichen gefestigt werden.
Ziel ist es, dass die Jugendlichen dieses Einsatzszenario selbstständig abarbeiten können.

Menü