Aktuelles 2021

Impfaktion

Dank einer Sonderlieferung des Impfstoffes Johnson&Johnson, können dieses Wochenende die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus dem Landkreis Vechta geimpft werden.

Seit heute morgen werden im Feuerwehrhaus Vechta 58 Einsatzkräfte der Feuerwehr Vechta sowie Kameraden der Feuerwehren Langförden, Visbek, Rechterfeld, Lutten und Goldenstedt geimpft.
Einige Kameraden wurden bereits vorab aufgrund der Impfpriorisierungen geimpft.

Um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren aufrecht zu erhalten, wurden die Impfungen auf zwei Tage aufgeteilt.

Durchgeführt wird die Impfung von dem ärztlichen Leiter Rettungsdienst Landkreis Vechta, Christoph Reinke, sowie von Dr. Silke Otto-Hagemann und Ihrem Team aus der Diabetologischen Schwerpunktpraxis in Vechta.

Bei der Planung und Durchführung dieser Aktion unterstützen weiterhin Kameraden der Feuerwehr Vechta sowie die Sachgebietsleiterin für Feuerschutz- und Rettungswesen Frau Vornhusen-Habe.

Im Impfzentrum Lohne und auch im
Feuerwehrhaus Damme werden bis morgen die Kameraden geimpft.
Insgesamt werden dieses Wochenende ca. 850 Einsatzkräfte geimpft.

Diese Impfung bedeutet für uns alle mehr Sicherheit im Einsatzdienst, verbunden mit der Hoffnung, bald wieder einen aktiven Übungsdienst betreiben zu können.

(dp)

Menü