Aktuelles 2019

Neues Video-Projekt ist angelaufen

Am Dienstag startete ein neues Projekt von den Kameraden der Feuerwehr Vechta.

Am Sonntag, 8. September 2019, findet die 19. Oldenburger Münsterlandschau, verbunden mit einer Gewerbeschau, sowie einer großen Maschinenausstellung auf dem Stoppelmarktgelände in Vechta statt. Auch wir wurden eingeladen um unsere Arbeit mit Tieren vorzustellen. Um den Besuchern der Tierschau unsere Arbeit zu veranschaulichen, kam die Idee auf ein Video zu erstellen.

Dieses Video soll verschiedenste Arten und Herangehendweisen der Tierrettung bei der Feuerwehr beinhalten. Das Video soll aber nicht nur für die Besucher interessant sein, sondern auch für Feuerwehrleute anderer Feuerwehren.

Am ersten Drehtag starteten wir bei der Tierklinik in Lüsche. Hier konnten wir ein Interview mit einer Tierärztin durchführen, die uns einige Fragen zum Thema ”Tier” beantworten konnte. Nach dem Interview ging es mit dem erweiterten Wissen ins Industriegebiet Nord in Vechta. Hier wurde von 5 Kameraden ein Fallbeispiel abgearbeitet, was von der Kamera begleitet wurde.

Menü