Aktuelles 2019

Ein Tag bei der Feuerwehr

Gestern war es endlich soweit – die Gewinner des Foto-Gewinnspiels und ein paar
nachträglich ausgeloste Gewinner über Facebook durften gemeinsam mit einer
Freundin oder einem Freund die Feuerwehr besuchen….

20 Kinder fanden sich um 14 Uhr im neuen Feuerwehrhaus an
der Oldenburger Straße ein.

Im großen Unterrichtsraum wurden die Kinder begrüßt und der neue
Brandschutzerziehungsfilm gezeigt.
Es folgte eine Führung durch die neuen Räumlichkeiten und kurze Stärkungspause
im Bereitschaftsraum.
Aufgeteilt in zwei Gruppen sollte es dann in den spannendsten Teil des Tages
übergehen:

Die Kinder bekamen die Schutzkleidung der Feuerwehr erklärt und durften diese
natürlich auch anprobieren.

Zwei Kameraden zeigten den Kindern das Hilfeleistungslöschfahrzeug – selbstverständlich durften einzelne
Gerätschaften auch mal selbst ausprobiert werden – dabei sorgte vor allem unser
Hochdrucklüfter für eine Menge Spaß.

In der Atemschutzwerkstatt wurde die Funktion eines Atemschutzgerätes erklärt und die Kinder hatten die Möglichkeit, eine Fluchthaube anzuprobieren.

Im Außenbereich durften sich die Kleinen dann unter Beweis stellen:
Jeder durfte sich mal an einem Feuerlöscher probieren und musste echte Flammen löschen.

Fehlen durfte natülich auch nicht die Vorführung unserer Drehleiter, der Einsatz unseres großen Wasserwerfers oder eine Mitfahrt in einem Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn.

Während der Vorführungen kam es dann sogar zu einem echten Einsatz für die
Feuerwehr: eine Ölspur gab Anlass zur Alarmierung und unsere Besucher konnten
das Ausrücken der Einsatzkräfte live miterleben.

Zum Ende des Tages rüstete sich dann noch ein Kamerad mit einem Atemschutzgerät
aus und löschte einen kleinen brennenden Holzhaufen.

Insgesamt ein toller Tag mit vielen strahlenden Gesichtern.

Vielen Dank für euren Besuch, wir hoffen es hat euch gefallen.

( Text: dp / Bilder: dp / acd / ml )

Menü