Wissenswertes

Alarm & Ausrückeordnung

Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Vechta 

Jede Feuerwehr hat eine eigene Alarm- und Ausrückeordnung ( AAO ).
Diese enthält Grundregeln für die Alarmierung welche in der Einsatzleitstelle hinterlegt ist und je Stichwort,Alarmstufe, Tageszeit und Wochentag werden bestimmte Gruppen der Feuerwehr alarmiert.

Das Alarmstichwort besteht aus einem kurzen und prägnanten Wort das die Art des Alarmes definiert.
Die Alarmstufe beschreibt das Ausmaß oder die Größe des Alarmes in Form einer Ziffer. ( z.B. Feuer1 = klein, Feuer2 = mittel, Feuer3 = groß )

In unserer Fahrzeughalle wird die Alarm- und Ausrückeordnung im Gesamten auf zwei großen Tafeln dargestellt und im Einsatzfall auch nochmals in digitaler Form auf unseren Alarmbildschirmen.
Dort wird das nächste zu besetzende Fahrzeug angezeigt.

Die im Gerätehaus hängenden Tafeln stellen wir euch hier in digitaler Form gerne zur besseren Veranschaulichung zur Verfügung:

Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Vechta

 

Menü